Stahlfelgen

Stahlfelgen

Erstausrüstungen sind meistens Stahlräder, obwohl die größeren Limousinen auch schon teilweise mit Aluminiumfelgen serienmäßig ausgestattet werden.
Ein Großteil unserer Kundschaft fährt in der kalten Jahreszeit Stahlfelgen mit Winterbereifung, weil diese wesentlich robuster bei eventuellen Bordstein-Begegnungen und auch resistenter gegen schlechte Witterungsbedingungen wie Schnee, Matsch und Regen sind.
Sie bedürfen keiner intensiven Pflege.
Zur Verschönerung genügen Radabdeckungen aus Kunststoff, die teilweise der Optik einer Aluminiumfelge schon sehr nahe kommen.
Stahlfelgen gibt es in den Größen 8-16 Zoll, mit den für das Fahrzeug eingetragenen Einpresstiefen.

Aluminiumfelgen

Alufelge

Hier geht es in erster Linie um die Optik!
Sie möchten ihr Fahrzeug augenscheinlich verbessern?
Dann sind sie mit Leichtmetallrädern gut bedient.
Nur einen Zoll breiter und in schöner 5-Stern Optik oder mit poliertem Tiefbett, und ihr Fahrzeug wirkt gleich viel sportlicher. Oder hätten sie es gern edel aber dafür unauffällig?
Kein Problem- egal welchen Wunsch sie hegen, wir beraten sie gern.
Passend zu ihrem Typ und passend für ihr Fahrzeug.
Es können auch, im Gegensatz zu den Originalfelgen, schon günstige Nachbauten gekauft werden.
Das macht einen zweiten Satz, gerade für den Winter (sie sparen dann an den Umrüstkosten), erschwinglich.