Reifen

Reifen

Die Reifenpalette ist groß. Was sind ihre Ansprüche an einen wirklich guten Reifen? Ein Höchstmaß an Leistung? Fahrspaß und Sicherheit unter allen Fahrbedingungen? Oder ist es doch mehr ausdrucksstarkes Design, welches ihrem Fahrzeug eine noch sportlichere Optik verleiht? Das eine muss das andere nicht ausschließen! Ihr Auto kommt mit einem Satz Reifen aus. Der muss optimal passen und den individuellen Anforderungen von Fahrzeug und Fahrer in jeder Situation entsprechen.

Dabei gilt es zu unterscheiden in:

  • Sommerreifen
  • Winterreifen
  • Ganzjahresreifen
  • Off-Road-Reifen
  • Leicht-LKW-Reifen

 

Sommerreifen

Ihr Sommerreifen sollte der ultimative Alltagsreifen sein.

  • optimiertes Nässe- und Trockenverhalten
  • maximale Laufruhe
  • geringer Rollwiderstand
  • präzises Kurven- und Lenkverhalten
  • hohe Bremsstabilität
  • erhöhte Laufleistung und Lebensdauer

Sommerreifen sollten diesen Bedingungen entsprechen und gleichermaßen Laufruhe, Sportlichkeit und Sicherheit in sich vereinen.

 

Winterreifen

Im Winter galt es, neue Profile, Gummimischungen und Reifenstrukturen für niedrige Temperaturen und widrige Fahrbahnverhältnisse zu entwickeln. Ein Winterreifen muss optimal auf nasse Fahrbahn und kaltes Wetter abgestimmt sein, das entscheidende Sicherheitskriterium für die uneingeschränkte Nutzung des Automobils.

Auch bei Schnee hat ein guter Winterreifen mehr Mobilität zu leisten und zwar ohne Komfort- oder Leistungseinbußen auf trockener Fahrbahn. Bei Temperaturen unter 7°C sorgt der höhere Grip von Winterreifen für kürzere Bremswege und deutlich bessere Performance. (PIRELLI-Studie)

Ihr Winterreifen sollte auch bei Aquaplaning Sicherheit geben und bei abnehmender Profiltiefe sichere Haftung und erstklassige Traktion bieten. Sie sollten davon absehen, ihre Winterreifen das ganze Jahr über zu fahren.

Die kälteelastische Mischung ist in erster Linie auf winterliche Temperaturen abgestimmt und nutzt sich bei sommerlichen Wärmegraden schneller ab.

 

Ganzjahresreifen

Der Allwetterprofi für die Kompakt- und Mittelklasse. Profil und Gummimischung wurden auf alle Witterungsbedingungen abgestimmt.

Der Ganzjahresreifen muss eine M/S-Bezeichnung sichtlich auf der Flanke haben sowie die Symbole für Trockenheit, Nässe, Aquaplaning und Schnee. Mit diesem Reifen können sie das ganze Jahr über fahren, ohne an den saisonbedingten Wechsel zu denken.

Vergessen sie aber nie, dass ein Ganzjahresreifen nicht den Ansprüchen eines reinen Sommer- oder Winterreifens gerecht werden kann! Selbst dann, wenn sie nur wenig Strecke im Jahr zurücklegen, sollten sie stets auf äußerste Sicherheit setzen.

 

Off-Road Reifen

Off-Road Radial-Reifen in schlauchloser Ausführung.

Diverse Reifenhersteller bieten eine große Auswahl an geländetauglichen Reifen für jedes Fahrzeug, für jede Anforderung, für jedes Terrain, für jeden Untergrund, jedes Wetter und jede Geschwindigkeit.

  • angenehmes Fahrverhalten mit hohen Leistungs- und Sicherheitsreserven
  • reinrassiges Gelände-Profil mit besonders schnittfester und kerbzäher Mischung auf der Lauffläche und der Seitenwand.

Off-Road und On-Road Reifen bieten mittlerweile Eigenschaften auf höchstem Niveau. Sie sind leise und laufruhig mit hervorragendem Nässehandling auf Strassen sowie Allround-Reifen mit ausgeglichenen Fahreigenschaften für viel Fahrspaß auf und abseits der Strassen.

 

Leicht-LKW-Reifen

Dieses Reifenprogramm wurde speziell für Kleintransporter entwickelt, mit der ganzen Erfahrung aus dem PKW-Bereich. Das Ergebnis sind Reifen, die im rauesten Alltag und unter schwersten Lasten ihre Robustheit, ihre Zuverlässigkeit und ihre Wirtschaftlichkeit beweisen. Sie überzeugen durch hervorragendes Fahrverhalten und hohen Fahrkomfort.